Aktuelle Nachricht

Coronavirus – Gesetzliche Maßnahmen

von RA Hubert Jocksch

Der Gesetzgeber hat Ende März 2020 eine Reihe von gesetzlichen Maßnahmen verabschiedet, um die Auswirkungen der COVID19-Pandemie abzumildern. Sie betreffen u. a. die nachstehenden Bereiche:

  • Arbeitsrecht: Die Regelungen für das Kurzarbeitergeld wurden gelockert.
  • Insolvenzrecht: Die Insolvenzantragspflicht wurde vorübergehend ausgesetzt.
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht: Die Kündigungsmöglichkeiten wurden beschränkt und die Regelungen für Wohnungseigentumsgemeinschaften gelockert.

Wir beantworten Ihre Fragen

Zurück